Leitbild

Das Leitbild soll als verbindliche Leitlinie für die Gestaltung und die weitere Entwicklung unserer Schule dienen. Es soll die Haltung und die Ausrichtung der Gesamtschule nach innen und aussen transparent darstellen. Gemeinsame Werte, gleichgerichtete Ziele und eine effiziente, kooperative Umsetzung bilden die Grundlage für eine glaubwürdige, effektive und erfolgreiche Arbeit und dienen deshalb der Sicherung und Förderung der Schulqualität und der Aufrechterhaltung einer entspannten und angenehmen Lernatmosphäre.

 

"Nichts kann den Menschen mehr stärken, als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt."

 

Claudel P.

 


 

ORGANISATION

 

Wir haben eine klare Organisationsstruktur mit kurzen Entscheidungswegen und übertragen zusammen mit der Verantwortung auch die nötigen Kompetenzen.

 

• Wir erachten das Qualitäts-Management als wichtigen Bestandteil für unsere Schulentwicklung.

• Wir pflegen die Zusammenarbeit mit allen an der Schule Gipf-Oberfrick beteiligten Personenkreisen.

• Wir fördern die Zusammenarbeit mit Fachleuten für die pädagogische und soziale Integration der Kinder und Jugendlichen.

• Wir legen Wert auf Schülerpartizipation und  Elternmitwirkung.

 


 

UNTERRICHT

 

Unsere Schüler und Schülerinnen stehen im Mittelpunkt. Ihr Wohlergehen und ihre  gesunde Entwicklung liegen uns am Herzen.

 

• Wir gestalten einen zeitgemässen Unterricht, der die Lernenden individuell fordert und fördert.

• Wir fördern freudiges, entdeckendes und eigenverantwortliches Lernen in einer anregenden Lernatmosphäre.

• Wir schaffen gute Bedingungen für individuelle Stütz- und Fördermöglichkeiten und integrative Unterrichtsformen.

• Wir stellen genügend variablen Schulraum und eine angemessene Infrastruktur zur Verfügung.

 


 

SCHULKULTUR

 

Wir bilden eine integrative Gemeinschaft und pflegen einen respektvollen Umgang miteinander.

 

• Wir alle leisten unseren Beitrag zum Gelingen unseres Zusammenlebens.

• Wir verstehen uns als Team und unterstützen uns gegenseitig.

• Wir greifen Konfliktsituationen auf und suchen nach konstruktiven Lösungen.

• Wir pflegen Schulanlässe, Rituale und Feste.

 


 

KOMMUNIKATION

 

Die interne und externe Kommunikation ist offen, ehrlich und basiert auf der Gleichwertigkeit der Partner  –  wir kommunizieren gern.

 

• Wir haben definierte Kommunikations- und Informationswege.

• Wir kommunizieren und informieren sachbezogen und angemessen.

• Wir kommunizieren transparent, respektvoll und unterstützend.