OL Oberstufe Siegerehrung

Am vorletzten Freitag vor den Herbstferien nahmen alle Schülerinnen und Schüler am OL-Sportmorgen teil. Dabei hatten sie einen Dorf - OL mit Strassenkarte und Fotos zu absolvieren, der sie durch das ganze Dorf nördlich der Hauptstrasse führte und einen zweiten OL, der mit offiziellen OL-Karten und elektronischer Zeitmessung ganz professionell im Schulgelände durchgeführt wurde. Beide Läufe absolvierten sie in Zweierteams.

Die Wochen davor wurde möglichst vielseitig auf diesen Anlass hin trainiert, sodass die Leistungen der Schülerinnen am OL–Tag beachtlich waren.

Am letzten Freitag vor den Ferien ging es dann etwas gemütlicher zu, absolvierten doch alle Klassen der Oberstufe ihre traditionelle Herbstwanderung, die in Form einer Sternwanderung auf den Kornberg führte. Dort trafen sich dann alle Klassen mit ihren Lehrpersonen beim Feuer zum Süssmost und selbst mitgebrachtem Zmittag.

Diesmal wurde das Zusammensein auch gleich zur feierlichen Ehrung der Sieger des OL-Sporttages genutzt. Baumstrünke wurden kurzerhand als Podest genutzt, sodass die Übergabe der Medaillen auch in einem würdigen Rahmen stattfinden konnte.

Danach begab sich die gesamte Oberstufe in langer Kolonne via Schiessgasse zurück ins Dorf, wo dann am Rande des Dorfes die Schülerinnen und Schüler in ihre wohlverdienten Ferien entlassen wurden.